Mitarbeit

Für das Globale Schulkino 2017/18 werden noch Teamer*innen gesucht!

Für die Filmbegleitung und die Durchführung der Workshop-Module im kommenden Schuljahr suchen wir noch engagierte Teamer*innen. Pädagogische Vorerfahrungen sind hilfreich, aber keine Voraussetzung. Freuen würden wir uns insbesondere auch über eine Mitarbeit von Personen, die in bestehenden Gruppen und Initiativen zu passenden Themen arbeiten und dadurch vorhandenes Wissen und praktische Erfahrungen in ihre Tätigkeit als Teamer*in einfließen lassen können. Zur Vorbereitung auf die Tätigkeit organisieren wir im Vorfeld diverse Fortbildungen.

Wir bieten:

  • Allgemeine Fortbildungen zu pädagogischen Grundlagen in der außerschulischen Bildungsarbeit sowie der pädagogischen Arbeit mit Filmen (Termine siehe unten)
  • Filmspezifische Fortbildungen zu den ausgewählten Filmen des globalen Schulkinos 2017/2018
  • Regelmäßige Team-Treffen zur Reflexion der Praxis sowie der Klärung von Fragen und Problemen
  • Eine Aufwandsentschädigung für die Einsätze als Teamer*in
  • Die Möglichkeit im Rahmen des Projekts ein Praktikum zu absolvieren

Wir setzen voraus:

  • Interesse an Themen des globalen Lernens bzw. der (entwicklungs-)politischen Bildungsarbeit mit Schulklassen und Jugendgruppen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an den 3 allgemeinen Fortbildungen, sowie mindestens einer filmspezifischen Fortbildung
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Team-Treffen

 

 

Bei Interesse kontaktiert uns per Mail über das Kontaktformular

oder per Telefon unter: 06421 80 96 659