Population Boom

0 Posted by - 7. September 2014 - Filme, Umwelt & Ressourcen

Österreich 2013, Werner Boote, Doku, 93 Min, deutsch/ OmdtU

Das globale Bevölkerungswachstum gilt als eine der größten Herausforderungen, denen sich die Menschheit im 21. Jahrhundert gegenübersieht. Über sieben Milliarden Menschen sind gegenwärtig auf unserem Planeten zu Hause. Täglich hören wir von schwindenden Ressourcen, giftigen Müllbergen, Hunger und Klimawandel, die mit dem Problem der Überbevölkerung in einen direkten Zusammenhang gesetzt werden.
Nach dem großen Kinoerfolg von „Plastic Planet” reist der neugierige Dokumentarfilmer Werner Boote rund um den Globus und untersucht das Phänomen der Überbevölkerung. Während seiner Recherchen stellt der Filmemacher fest, dass die Theorien und Szenarien über den Bevölkerungsboom zum Selbstläufer geworden und in ihrem Kern oft überholt sind: Nicht die zur Neige gehenden Ressourcen, sondern deren ungerechte Verteilung und die Machtpolitik westlicher Staaten seien ursächlich für Hunger und Umweltprobleme. „Population Boom“ liefert erhellende und hoffnungsvolle Erkenntnisse und ist ein Plädoyer für mehr Mitmenschlichkeit.

 

Themen: Bevölkerungsentwicklung, Umwelt, Hunger, Armut, Ressourcenverteilung, Menschenrechte, Globaler Fußabdruck

Fächer: Erdkunde, PoWi, Deutsch, Religion/Ethik

Altersempfehlung: ab 15 Jahren – FSK 0

 

Workshopinhalt: Ressourcenverbrauch, Überbevölkerung

Methoden: Stationenlernen, Fragebogen Ökologischer Fußabdruck

Dauer: Film + Filmgespräch: 180 Min. / Film + Filmgespräch + Workshop: insgesamt 255 Min.

Link zu aktuellen Terminen

Link zu Schulmaterialien

 

Trailer: Population Boom